Betriebskosten (BK)

Betriebskosten sind die Kosten, die dem Eigentümer durch das Eigentum oder dessen Nutzung immer wiederkehrend entstehen. Hierzu zählen z. B. die Kosten für den Hausmeister, Wasserversorgung, Müllabfuhr, Wartung etc. Die Kosten, welche monatlich verbrauchsunabhängig entstehen, sind nach dem Anteil der Wohnfläche umzulegen. Verbrauchsabhängige Kosten wie z. B. die Wasserversorgung werden anhand von Messgeräten ermittelt und umgelegt. Generell gelten einmalige Kosten wie z. B. für Renovierungsarbeiten nicht zu den Betriebskosten.

Zurück zur Immobilien-Lexikon Übersicht | Direkt mit Helmut Klamt Immobilien Kontakt aufnehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Lexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.