Sachwert

Es handelt sich hier um den Immobiliengebrauchswert, der durch das Sachwerteverfahren ermittelt wird. Dieser Wert wird meistens für Bewertungen von individuell gebauten Einfamilienhäusern angewandt, wenn man z. B. die selbst genutzte Immobilie beleihen möchte. Die Grundlage für die Berechnung sind die ursprünglichen Baukosten unter Anrechnung der Wertminderung aufgrund des Alters sowie der Bodenwert des  gesamten Anwesens (Gebäude und Außenanlagen). Die Summe dieser Komponenten ergibt den Sachwert.

Zurück zur Immobilien-Lexikon Übersicht | Direkt mit Helmut Klamt Immobilien Kontakt aufnehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Lexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.