Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV)

Die Makler- und Bauträgerverordnung dient dem Schutz des Immobilienerwerbers bei Gestaltung und Abschluss eines Bauträgervertrags. Sie legt die Pflichten der Beteiligten (Makler, Anlagevermittler, Bauträger) eines Bauvorhabens fest. Verstöße gegen die MaBV sind Ordnungswidrigkeiten und mit Bußgeldstrafen belegt.

Zurück zur Immobilien-Lexikon Übersicht | Direkt mit Helmut Klamt Immobilien Kontakt aufnehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Lexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.