Immobilienmakler

Die Aufgabe des Immobilienmaklers ist der Vermittlung von Immobilien für einen Auftraggeber. Er muss Fachkenntnisse im Bereich Finanzierungen sowie auch ein objektives Einschätzungsvermögen der Immobilienqualität haben. Für diese Tätigkeit erhält er je nach Vereinbarung bei Vermittlungsabschluss von dem Käufer bzw. Mieter oder vom Vermieter bzw. Verkäufer eine Provision (Geldleistung).

Zurück zur Immobilien-Lexikon Übersicht | Direkt mit Helmut Klamt Immobilien Kontakt aufnehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Lexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.